schließen

Maultaschen mit Green Goddess Kartoffelsalat

Vegane Maultaschen mit einem Salat aus Erbsen, Wachteleiern und Drillingskartoffeln

Zubereitung:

  1. Drillingskartoffeln ordentlich waschen. Ungeschält in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 bis 25 Minuten bissfest kochen. Abgießen und auskühlen lassen, bis sie nur noch lauwarm sind.
  2. Die Zuckererbsen und Erbsenschoten kurz in kochendem, gesalzenen Wasser blanchieren. Mit eiskaltem Wasser abschrecken.
  3. Wachteleier in kochendem Wasser 4 Minuten wachsweich oder 6 Minuten hart kochen.
  4. Für das Green-Goddess-Dressing Saure Sahne, Crème fraîche, Senf, Olivenöl und Kräuter in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer glatt pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  5. Butterschmalz oder Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Maultaschen halbieren und goldgelb anbraten.
  6. Drillingskartoffeln vierteln und in einer großen Salatschüssel mit der Salatsauce vermengen.
  7. Erbsenschoten pulen. Zuckerschoten und Erbsen zum Salat geben. Salat mit gebratenen Maultaschen, halbierten Wachteleiern und frischer Kresse servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Packung BÜRGER vegane Maultaschen
  • etwas Butterschmalz oder Pflanzenöl
  • 1 kg Drillingskartoffeln
  • 1 Handvoll Erbsenschoten
  • 1 Handvoll Zuckererbsen
  • 4 Wachteleier
  • frische Kresse

Für das Green-Goddess-Dressing:

  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 TL Senf
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Handvoll gemischte Kräuter nach Belieben, z.B. Bärlauch, Blattpetersilie, Dill
  • Saft und Abrieb von 1/2 Biozitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Packung BÜRGER vegane Maultaschen
  • etwas Butterschmalz oder Pflanzenöl
  • 1 kg Drillingskartoffeln
  • 1 Handvoll Erbsenschoten
  • 1 Handvoll Zuckererbsen
  • 4 Wachteleier
  • frische Kresse

Für das Green-Goddess-Dressing:

  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 TL Senf
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Handvoll gemischte Kräuter nach Belieben, z.B. Bärlauch, Blattpetersilie, Dill
  • Saft und Abrieb von 1/2 Biozitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

„Himmel und Erde“ mit Maultaschen

Maultaschen mit Kartoffelstampf, Speck und Apfelkompott

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen nach Hausfrauenart

Frittierte Maultaschen mit einer Sauce aus Schmand, Zwiebeln, Apfel und Honig

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schnippelbohneneintopf mit Maultaschen

Eintopf mit Maultaschen, grünen Bohnen, Kartoffeln, Zwiebeln und Speck

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Couscous-Salat mit gebratenen Maultaschen

Pinker Perl-Couscous Salat mit gebratenen Maultaschen und Zitronen-Minz-Dressing

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Frühlingshafte Maultaschen-Minestrone

Minestrone aus Spargel, Kohlrabi und Erbsen mit Maultascheneinlage

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Quesadillas

Maultaschen, bunte Paprika, Zwiebeln, Mais und Käse zwischen zwei Tortilla-Wraps

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder