Fish & Maulis

Statt dem Sumachpulver kann auch etwas Essig über den Fisch geträufelt werden

Zubereitung:

  1. Für den Erbsenstampf die Kartoffeln schälen, klein schneiden und in ausreichend Salzwasser weich garen. Die Erbsen dazu geben, 5 Minuten köcheln lassen und das Kochwasser abschütten; dabei etwas davon auffangen. Die Butter dazu geben und das Püree stampfen oder grob pürieren. Mit Salz und Muskat würzen. Eventuell mit etwas Kochwasser verdünnen und warm halten.
  2. Das Öl auf 175 °C erhitzen. Das Kabeljaufilet in 4 gleich große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Mehl wenden.
  3. 200g Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen und mit dem Bier glatt rühren. Die Filets portionsweise durch den Teig ziehen und 5-6 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf dem Gitterrost im Backofen bei 90°C warm halten.
  4. Die Maultaschen nach Packungsangabe in Salzwasser garen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in 1-1,5 cm dicke Stäbchen schneiden. Anschließend in einer Pfanne frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit etwas Salz würzen.
  5. Fischfilets mit etwas Sumachpulver betreuen und mit den Maulis und dem Erbsenpüree servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Gemüsemaultaschen
  • 200g mehlige Kartoffeln
  • 200g Erbsen, tiefgekühlt
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Muskat, frisch gemahlen
  • 500g Kabeljaufilet
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 300g Mehl Typ 405
  • 75g Kartoffelstärke
  • 3 TL Backpulver
  • 300ml helles Bier, kalt
  • 2 L Sonnenblumenöl
  • Sumachpulver (Türkischer Supermarkt)

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Gemüsemaultaschen
  • 200g mehlige Kartoffeln
  • 200g Erbsen, tiefgekühlt
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Muskat, frisch gemahlen
  • 500g Kabeljaufilet
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 300g Mehl Typ 405
  • 75g Kartoffelstärke
  • 3 TL Backpulver
  • 300ml helles Bier, kalt
  • 2 L Sonnenblumenöl
  • Sumachpulver (Türkischer Supermarkt)

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

Maultaschen im Speckmantel mit Pflaumen-Sojadip

Maultaschen mit Bauchspeck umwickelt, auf einem Bett aus Rettich-Spaghetti

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschensalat mit Ziegenkäse

Dazu ein herrliches Erdbeer-Rhabarber-Chutney

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gegrillte Maultaschen & Süßkartoffeln

Vegane Maultaschen & Süßkartoffeln gegrillt mit Avocado-Limetten-Dip & Koriander-Minz-Öl

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Kumpir

Gefüllte Ofenkartoffel mit Käse, Gurkensalat, Couscous und Maultaschen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Grillgemüsesalat

Gegrillte Aubergine, Zucchini, Spargel, Paprika und vegane Maultaschen, angerichtet als Salat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Rote Beete-Pfannkuchen mit veganer Maultaschenfüllung

Rote Pfannkuchen belegt mit Avocado-Creme, Rotkohl, Karotte, Paprika, Blattspinat und Maultaschen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder