Maultaschen in Karotten-Kokos-Kurkuma-Süppchen

Sonnengelbes Süppchen mit Karotten, Süßkartoffeln und Kokosmilch mit gebratenen Gemüsemaultaschen, Kresse und Gänseblümchen

Zubereitung:

  1. Schalotten und Knoblauch von der Haut befreien und fein hacken. Karotten und Süßkartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Ingwer und Kurkuma nur abwaschen (falls keine Bioqualität zu bekommen ist, besser die Schale abschaben) und in Scheiben schneiden.
  2. 1 EL Kokosjoghurt in einem großen Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Dann Knoblauch kurz mit braten. Karotten, Süßkartoffeln, Ingwer und Kurkuma dazu geben und ebenfalls kurz anschwitzen, dann das Ganze mit Gemüsebrühe aufgießen und umrühren.
  3. Bei geschlossenem Deckel die Suppe 20-25 Minuten kochen lassen, bis die Karotten weich sind. Suppe gründlich mit dem Pürierstab pürieren.
  4. Kokosmilch dazu geben und nochmals erwärmen. Mit Apfelessig, Zimt, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Dann erneut durch pürieren, so wird das Süppchen schön schaumig.
  5. Die Gemüsemaultaschen aus der Packung nehmen und mit einem scharfen Messer diagonal halbieren. 1 EL Kokosöl in der Pfanne erhitzen und die Maultaschen mehrere Minuten von allen Seiten goldgelb anbraten.
  6. Karotten-Kokos-Kurkuma Süppchen auf Schüsseln verteilen und mit den gebratenen Gemüsemaultaschen, einem Klecks Schmand oder Kokosjoghurt, etwas Pfeffer, Kresse und Gänseblümchen anrichten. Restliche Maultaschen dazu servieren. Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Packung BÜRGER Gemüsemaultaschen 
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 Schalotten 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 200 g (2 kleine) Süßkartoffeln
  • 500 g (6 große ) Karotten
  • 20 g (Bio-)Kurkuma frisch 
  • 10 g (Bio-)Ingwer frisch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch 
  • 2-3 EL Apfelessig
  • 1 TL Zimt
  • Salz Pfeffer
  • Kresse, Gänseblümchen und 2-3 EL Schmand oder Kokosjoghurt  zum dekorieren

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Bewertung: 3.00

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Packung BÜRGER Gemüsemaultaschen 
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 Schalotten 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 200 g (2 kleine) Süßkartoffeln
  • 500 g (6 große ) Karotten
  • 20 g (Bio-)Kurkuma frisch 
  • 10 g (Bio-)Ingwer frisch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch 
  • 2-3 EL Apfelessig
  • 1 TL Zimt
  • Salz Pfeffer
  • Kresse, Gänseblümchen und 2-3 EL Schmand oder Kokosjoghurt  zum dekorieren

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

Maultaschen im Speckmantel mit Pflaumen-Sojadip

Maultaschen mit Bauchspeck umwickelt, auf einem Bett aus Rettich-Spaghetti

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschensalat mit Ziegenkäse

Dazu ein herrliches Erdbeer-Rhabarber-Chutney

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gegrillte Maultaschen & Süßkartoffeln

Vegane Maultaschen & Süßkartoffeln gegrillt mit Avocado-Limetten-Dip & Koriander-Minz-Öl

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Kumpir

Gefüllte Ofenkartoffel mit Käse, Gurkensalat, Couscous und Maultaschen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Grillgemüsesalat

Gegrillte Aubergine, Zucchini, Spargel, Paprika und vegane Maultaschen, angerichtet als Salat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Rote Beete-Pfannkuchen mit veganer Maultaschenfüllung

Rote Pfannkuchen belegt mit Avocado-Creme, Rotkohl, Karotte, Paprika, Blattspinat und Maultaschen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder