Schwäbischer Maultaschen-Burger mit karamellisierten Zwiebeln

Maultaschen-Burger mit karamellisierten Zwiebeln

Zubereitung:

  1. Für die Burger Buns 65 ml Wasser, Milch und Butter in einem Topf bei niedriger Hitze erwärmen und vermischen. Die Flüssigkeit sollte nur lauwarm sein, damit die Hefe reagieren kann. Mehl, Hefe und 1 Prise Zucker hinzufügen. Das Ei verquirlen und die Hälfte zur Hefemasse geben. Den Teig kneten, bis er homogen ist und leicht klebt, sich aber gut aus der Schüssel lösen lässt. 1 halben TL Salz dazugeben und nochmals ca. 10 Minuten kneten. Sollte der Teig zu nass sein, einfach 1 EL Mehl untermischen. Den Teig in einer leicht geölten Schüssel an einem warmen Ort ca. 1,5 Stunden gehen lassen. Er sollte sich im Volumen verdoppeln.
  2. Den Teig vorsichtig in 4 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, etwas flach drücken und nochmals 45 Minuten gehen lassen.
  3. Den Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Rest des verquirlten Eis mit 1 Prise Zucker und 1 TL Wasser verrühren und die Buns vorsichtig damit bepinseln. Bei Bedarf mit Sesam bestreuen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Ca. zwei Drittel des Zuckers hinzugeben, die Zwiebeln karamellisieren lassen und bei niedriger Hitze für 2–3 Minuten schmoren.
  5. Den Rotkohl waschen und in dünne Streifen schneiden. Mit Salz, restlichem Zucker und Weißweinessig abschmecken. Salatblätter waschen und trocken tupfen.
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Maultaschen goldbraun anbraten. Nach 2–3 Minuten herausnehmen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  7. Burger Buns aufschneiden und mit Honigsenf bestreichen. Mit Salat, Maultaschen, Rotkohl und Zwiebeln belegen, mit Pfeffer würzen und servieren.

Tipp

Wenn es mal schnell gehen muss, können statt den selbst gemachten Burger Buns natürlich auch Fertigprodukte verwendet werden. Diese vor dem Belegen kurz im Backofen oder Toaster rösten, damit sie ein wenig kross werden.

Zutaten für 4 Portionen:

8 traditionell schwäbische Maultaschen von BÜRGER

Für die Burger Buns

  • 60 ml Milch
  • 30 g weiche Butter
  • 225 g Weizenmehl (Type 550)
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 2 Prisen Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz
  • 1 TL Sesam (optional)

Für den Belag

  • 4 kleine rote Zwiebeln
  • 75 g Zucker
  • 100 g Rotkohl
  • Salz
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 Salatblätter

Außerdem

  • 2–3 EL Pflanzenöl
  • Honigsenf
  • Pfeffer

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

8 traditionell schwäbische Maultaschen von BÜRGER

Für die Burger Buns

  • 60 ml Milch
  • 30 g weiche Butter
  • 225 g Weizenmehl (Type 550)
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 2 Prisen Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz
  • 1 TL Sesam (optional)

Für den Belag

  • 4 kleine rote Zwiebeln
  • 75 g Zucker
  • 100 g Rotkohl
  • Salz
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 Salatblätter

Außerdem

  • 2–3 EL Pflanzenöl
  • Honigsenf
  • Pfeffer

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen in allen Formen!

Veganer Fleischsalat aus Maultaschen

Ein gesundes Maultaschen-Rezept für Veganer

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Piroschki mit Maultaschen-Füllung

Das russische Streetfood mit einer schwäbischen Note

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen Foccacia

Der italienische Snack schwäbisch interpretiert

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Bruschetta

Schmackhafte Maultaschen nach italienischer Art

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gebratene Maultaschen auf Karottenhumus mit Feta

Gebratene Maultaschen auf Karottenhumus mit Feta-Käse

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Frühlingstacos mit veganen Mini-Maultaschen

Frühlingstacos mit frischen Zutaten

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder