Tajine mit Hähnchenmaultaschen

Hähnchen-Tajine mit Hähnchenmaultaschen, getrockneten Aprikosen und Pistazien

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenkeulen in 2 Teile schneiden, abwaschen und trocken tupfen. In etwas Öl in einem Schmortopf oder einer Tajine rundherum goldbraun anbraten und aus dem Topf nehmen.
  2. Karotten schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und die Aprikosen halbieren. Die Kichererbsen unter kaltem Wasser abspülen. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. 2 EL Butter in dem Schmortopf erhitzen und alles darin anschwitzen. Zimt, Safran, Kurkuma, Raz el Hanout kurz mit anschwitzen. Dosentomaten und Geflügelbrühe angießen. Hähnchenteile, Karotten, Aprikosen und Kichererbsen dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles abgedeckt bei niedriger Hitze 45 Minuten schmoren lassen.
  4. Die Maultaschen in Dreiecke schneiden, dazu geben und weitere 6-8 Minuten mitschmoren lassen.
  5. Mit frisch gehackten Kräutern und Pistazien betreut und etwas Joghurt servieren.

Tipp:

Mit etwas Fladenbrot servieren.


Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Maultaschen mit Hähnchenfleisch
  • 4 Hähnchenkeulen
  • Sonnenblumenöl
  • 2 große Karotten
  • 100g getrocknete Aprikosen
  • 1 Dose Kichererbsen 400g
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 cm Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El. Butter
  • 1/2 Tl. Zimt gemahlen
  • 1 Döschen Safran
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Raz el Hanout
  • 1 Dose stückige Tomaten 400g
  • 400ml Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 20g gehackte Pistazien
  • Kräuter nach Belieben (Koriander, Petersilie oder Minze)
  • 200g Joghurt 10%

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Maultaschen mit Hähnchenfleisch
  • 4 Hähnchenkeulen
  • Sonnenblumenöl
  • 2 große Karotten
  • 100g getrocknete Aprikosen
  • 1 Dose Kichererbsen 400g
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 cm Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El. Butter
  • 1/2 Tl. Zimt gemahlen
  • 1 Döschen Safran
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Raz el Hanout
  • 1 Dose stückige Tomaten 400g
  • 400ml Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 20g gehackte Pistazien
  • Kräuter nach Belieben (Koriander, Petersilie oder Minze)
  • 200g Joghurt 10%

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

Grillgemüsesalat

Gegrillte Aubergine, Zucchini, Spargel, Paprika und vegane Maultaschen, angerichtet als Salat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Rote Beete-Pfannkuchen mit veganer Maultaschenfüllung

Rote Pfannkuchen belegt mit Avocado-Creme, Rotkohl, Karotte, Paprika, Blattspinat und Maultaschen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Vegane Erbsentarte mit Maultaschen

Französischer Mürbeteigkuchen mit Maultaschen und Erbsen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gemüsepasta mit veganen Maultaschen

Zucchini-Nudeln mit Spargel, veganen Maultaschen und veganer Sahnesauce

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Gemüse-Eintopf

Gemüse-Eintopf mit BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen in Karotten-Kokos-Kurkuma-Süppchen

Sonnengelbes Süppchen mit Karotten, Süßkartoffeln und Kokosmilch mit gebratenen Gemüsemaultaschen, Kresse und Gänseblümchen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder