Vietnamesische Pho mit Suppenmaultaschen

Asiatische Suppe mit Maultaschen, Rindfleisch, Pilzen und Zimt

Zubereitung:

  1. Das Rinderfilet im Tiefkühlfach 1 - 2 STunden anfrieren lassen, dann in dünne Scheiben schneiden und bis zum Servieren kalt stellen.
  2. Für die Brühe Beinscheiben, Knochen und Rindfleisch in einem großen Topf mit 5 Liter kaltem Wasser aufkochen und regelmäßig den aufsteigenden Schaum abschöpfen.
  3. Schalotten und Ingwer längs halbieren, in einer Pfanne dunkelbraun anrösten und zur Brühe geben.
  4. Die Brühe 2 Stunden köcheln lassen und dann das Rindfleisch prüfen, ob es schön gar und weich ist. Wenn ja, in Eiswasser legen, damit es nicht grau wird und beiseite stellen.
  5. Zimt und Sternanis klein brechen und in einer Pfanne anrösten, bis es schön duftet. Die Brühe mit 3 EL Fischsauce und je 1 - 2 TL Salz und Zucker würzen und mit den Gewürzen weitere 2 Stunden bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  6. Die Brühe durch ein feines Sieb oder ein Küchentuch passieren. Gekochtes Rindfleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und das Rinderfilet aus dem Kühlschrank nehmen.
  7. Shi Take Pilze in feine Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln und Peperoni in feine Ringe schneiden. Kräuterblätter abzupfen und die Limetten achteln.
  8. Die Maultaschen in etwas Brühe nach Packungsangabe garen.
  9. In große Suppenschalen als erstes etwas gekochtes Rindfleisch, ein paar Maultaschen, Pilze und Sojasprossen geben. Darauf ein paar Scheiben Rinderfilet und Lauchzwiebeln geben und mit sehr heißer Brühe übergießen und servieren. Dazu Kräuterblätter, Fischsauce, Limetten, Pfeffer und Chili zum selber würzen servieren.

Tipp:

Wenn es mal schnell gehen muss kann auch eine gekaufte Brühe verwendet werden.


Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Suppenmaultaschen
  • 200g Rinderfilet
  • 1,2kg Beinscheiben und Knochen vom Rind
  • 600g Rinderbrust oder Schulter
  • 3 cm Ingwer
  • 5 Schalotten
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • Fishsauce
  • Salz, Zucker
  • 100g Shi Take Pilze
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 rote Peperoni
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Thaibasilikum
  • 2 Limette
  • 200g Sojasprossen
  • Pfeffer, grob gemahlen

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Suppenmaultaschen
  • 200g Rinderfilet
  • 1,2kg Beinscheiben und Knochen vom Rind
  • 600g Rinderbrust oder Schulter
  • 3 cm Ingwer
  • 5 Schalotten
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • Fishsauce
  • Salz, Zucker
  • 100g Shi Take Pilze
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 rote Peperoni
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Thaibasilikum
  • 2 Limette
  • 200g Sojasprossen
  • Pfeffer, grob gemahlen

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

Grillgemüsesalat

Gegrillte Aubergine, Zucchini, Spargel, Paprika und vegane Maultaschen, angerichtet als Salat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Rote Beete-Pfannkuchen mit veganer Maultaschenfüllung

Rote Pfannkuchen belegt mit Avocado-Creme, Rotkohl, Karotte, Paprika, Blattspinat und Maultaschen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Vegane Erbsentarte mit Maultaschen

Französischer Mürbeteigkuchen mit Maultaschen und Erbsen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gemüsepasta mit veganen Maultaschen

Zucchini-Nudeln mit Spargel, veganen Maultaschen und veganer Sahnesauce

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Gemüse-Eintopf

Gemüse-Eintopf mit BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen in Karotten-Kokos-Kurkuma-Süppchen

Sonnengelbes Süppchen mit Karotten, Süßkartoffeln und Kokosmilch mit gebratenen Gemüsemaultaschen, Kresse und Gänseblümchen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder