schließen

Griechische Schupfnudeln mit Metaxasauce

Der schwäbische Klassiker auf griechische Art.

Zubereitung:

Metaxasauce:

  1. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken sowie die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Danach Paprikawürfel ebenfalls zugeben und kurz mitdünsten.
  3. Nach Zugabe des Tomatenmarks alles anrösten, mit Metaxa ablöschen und die Sahne zugießen.
  4. Die Sauce unter Rühren aufkochen, salzen, pfeffern und evtl. mit Saucenbinder binden.
Schupfnudeln:
  1. Schupfnudeln nach Packungsanweisung in der Pfanne zubereiten.
  2. In der Zwischenzeit den Schafskäse zerbröckeln und die getrockneten Tomaten fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter bzw. Nadeln von den Zweigen zupfen.
  3. Schupfnudeln in eine gefettete Auflaufform geben, getrocknete Tomaten, Oliven und Kräuter darüber verteilen und alles mit Metaxasauce begießen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten garen.
  5. Den zerbröckelten Schafskäse über dem Auflauf verteilen und weitere 15 Minuten überbacken.
  6. Auflauf aus dem Ofen nehmen, die Crème fraîche in Tupfen daraufsetzen und sofort servieren.

Tipp: Mais und Bohnen zugeben.

Zutaten für 4 Portionen:

Metaxasauce:

  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 80 ml Metaxa
  • 200ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Saucenbinder.
Griechische Schupfnudeln:
  • Ca. 400g BÜRGER Schupfnudeln
  • 200g Schafskäse
  • 50g getrocknete Tomaten in Öl
  • je 2-3 Zweige Thymian, Oregano und Rosmarin
  • 50g schwarze Oliven
  • 4 EL Crème fraîche

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

Metaxasauce:

  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 80 ml Metaxa
  • 200ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Saucenbinder.
Griechische Schupfnudeln:
  • Ca. 400g BÜRGER Schupfnudeln
  • 200g Schafskäse
  • 50g getrocknete Tomaten in Öl
  • je 2-3 Zweige Thymian, Oregano und Rosmarin
  • 50g schwarze Oliven
  • 4 EL Crème fraîche

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Schupfnudeln!

Szegediner Gulasch mit Schupfnudeln

Würziger Schweinegulasch mit Sauerkraut und Schupfnudelbeilage

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Süße Schupfnudeln

Süße Schupfnudeln mit Mohnbutter und Portwein-Erdbeeren

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Erbsen-Hummus mit panierten Schupfnudeln

Schupfnudeln mal anders: Paniert an Erbsen-Hummus

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schupfnudeln mit Schweinemedaillons

Schupfnudeln als Beilage zu saftigen Schweinefilets, umgossen mit leckerer Aprikosensauce

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schupfnudeln mit Currywurst

Schwaben trifft Berlin: Pikantes Currywurst-Schupfnudel-Gericht

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Krautschupfnudeln

Schupfnudeln mit herzhaftem Speck und Sauerkraut.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder