Gebratene Maultaschen mit Fenchel-Kartoffel-Salat und Schmelzzwiebeln

Vegane Maultaschen mit Fenchel Kartoffel Salat und geschmälzte Zwiebeln

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln waschen, im Ganzen mit Schale in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 25–30 Minuten zugedeckt kochen, abgießen, ausdampfen und abkühlen lassen. Anschließend mit der Schale grob würfeln und in eine Salatschüssel geben.
  2. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Fenchelknollen putzen, waschen, fein hobeln und zu den Kartoffeln geben. Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern.
  4. Haselnüsse auf ein Backblech legen und im heißen Ofen (Mitte) 10 Minuten rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen, die Häute abstreifen und die Nüsse grob hacken.
  5. Die Maultaschen nach Packungsanweisung garen. Abtropfen lassen.
  6. Zwiebeln schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin dünsten, bis sie weich sind. Zwiebeln herausnehmen, beiseitestellen.
  7. Die Maultaschen im übrigen Öl der Zwiebeln bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  8. Für das Dressing die Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett bei niedriger Hitze rösten, bis sie anfangen zu duften. In der Zwischenzeit die Zitronen auspressen.
  9. Beide Senfsorten, Zitronensaft, Essig, Ahornsirup und Öl mit den Fenchelsamen verrühren und über Kartoffeln und Fenchel gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kartoffel-Fenchel-Salat auf Tellern anrichten und mit Rucola, Haselnüssen, Maultaschen und geschmelzten Zwiebeln servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen vegane Maultaschen von BÜRGER (je 300 g)

Für den Salat

  • 800 g Drillinge (kleine, festkochende Kartoffeln)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Fenchelknollen
  • 100 g Rucola
  • 200 g Haselnusskerne
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 5 Bio-Zitronen
  • 2 TL süßer Senf
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 2 EL weißer Essig
  • 4 EL Ahornsirup
  • 4 EL Olivenöl

Für die Schmelzzwiebeln

  • 4 Zwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen vegane Maultaschen von BÜRGER (je 300 g)

Für den Salat

  • 800 g Drillinge (kleine, festkochende Kartoffeln)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Fenchelknollen
  • 100 g Rucola
  • 200 g Haselnusskerne
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 5 Bio-Zitronen
  • 2 TL süßer Senf
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 2 EL weißer Essig
  • 4 EL Ahornsirup
  • 4 EL Olivenöl

Für die Schmelzzwiebeln

  • 4 Zwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen in allen Formen!

Veganer Fleischsalat aus Maultaschen

Ein gesundes Maultaschen-Rezept für Veganer

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Piroschki mit Maultaschen-Füllung

Das russische Streetfood mit einer schwäbischen Note

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen Foccacia

Der italienische Snack schwäbisch interpretiert

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Bruschetta

Schmackhafte Maultaschen nach italienischer Art

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gebratene Maultaschen auf Karottenhumus mit Feta

Gebratene Maultaschen auf Karottenhumus mit Feta-Käse

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Frühlingstacos mit veganen Mini-Maultaschen

Frühlingstacos mit frischen Zutaten

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder