schließen

Bolognese-Lasagne

Ein Klassiker: Lasagne mit knackigem Gemüse und saftigem Hackfleisch

Zubereitung:

  1. Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen und in Würfel schneiden.
  2. Das Öl erhitzen, die Würfel gut anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.
  3. Nun das Hackfleisch zur Hälfte zufügen und krümelig bzw. kross anbraten. Wieder aus der Pfanne nehmen und das restliche Hack anbraten. Das bereits gebratene Hack und das Gemüse wieder zufügen, mit dem Wein ablöschen und fast verkochen lassen. Tomatenmark dazu geben, etwas angehen lassen und mit der Brühe auffüllen. Mit Deckel sämig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  4. Für die Bechamel die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einrühren und kurz anschwitzen, dann unter Rühren nach und nach die Milch zugießen. Mit Muskat und Salz abschmecken und einmal aufkochen lassen.
  5. Den Nudelteig nach Belieben in gleichgroße Rechtecke schneiden.
  6. Eine Auflaufform einfetten und anschließend abwechselnd Bolognesesauce, einige Löffel Bechamel und Nudelteig darin schichten. Auf die letzte Saucenschicht den Rest der Bechamelsauce verteilen und mit Parmesan bestreuen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten überbacken. Bevor die Lasagne portioniert wird, einige Minuten ruhen lassen.

Tipp: Dazu passt ein knackiger Blattsalat.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g BÜRGER Nudelteig
  • 600g Hackfleisch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Möhre, groß
  • 1 Sellerie
  • 1 Zwiebel, groß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200ml Weißwein
  • 500ml Brühe
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 500ml Milch
  • 100g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Bewertung: 3.83

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g BÜRGER Nudelteig
  • 600g Hackfleisch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Möhre, groß
  • 1 Sellerie
  • 1 Zwiebel, groß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200ml Weißwein
  • 500ml Brühe
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 500ml Milch
  • 100g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Spezialitäten!

Rote Beete-Gnocchi mit Wurzelgemüse

Rote Beete-Gnocchi-Auflauf mit geröstetem Wurzelgemüse und Walnüssen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi-Bowl

Vegane Bowl mit grünen Gnocchi, Zucchini, Champignons, Kirschtomaten und Spinat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit Erbsenpesto

Süßkartoffel-Gnocchi mit knusprigen Austernpilzen und Erbsenpesto

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Lachs-Spinat-Gnocchi

Kartoffel-Gnocchi in Sahnesauce mit Lachs und Blattspinat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Süße Apfel-Gnocchi-Pfanne

Kartoffel-Gnocchi mit Apfel und Cranberries

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Pierogi auf süße Art

Pierogi Ruskie mit Aprikosen-Kirschkompott und Vanillesahne

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder