Maultaschen mit Sellerie-Kartoffelpuffer

Maultaschen mit Sellerie-Kartoffelpuffer und Knoblauchdip

Zubereitung:

  1. Die schwäbischen Maultaschen diagonal halbieren und beiseite stellen.
  2. Die Kartoffeln, Karotte und den Sellerie schälen. Anschließend fein reiben. Die Kartoffeln, Karotte und Sellerie in einem sauberen Geschirrtuch gut ausdrücken, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
  3. Anschließend in eine große Schüssel geben. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Nun mit den Eiern, Mehl, Thymianblätter, Salz und Pfeffer zu den Kartoffeln geben und gut vermengen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils eine Portion der Kartoffel-Sellerie-Mischung in die Pfanne geben und leicht flach drücken. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten, bis sie knusprig sind.
  5. Die fertigen Puffer auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen.
  6. Die Maultaschen anschließend in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten. 
  7. In der Zwischenzeit den griechischen Joghurt mit Olivenöl, den Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer vermengen. Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse drücken. Die Petersilie feinhacken und hinzufügen. 
  8. Nun die Maultaschen mit den Kartoffel-Sellerie-Puffer und dem Knoblauchdip servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Maultaschen Traditionell Schwäbisch
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Sellerieknolle
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 1 TL Thymianblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zutaten für den Knoblauchdip

  • 150g griechischer Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft ½ Zitrone
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • ¼ Bund Frische Petersilie 

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Maultaschen Traditionell Schwäbisch
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Sellerieknolle
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 1 TL Thymianblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten

Zutaten für den Knoblauchdip

  • 150g griechischer Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Saft ½ Zitrone
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • ¼ Bund Frische Petersilie 

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Bunte Maultaschenvielfalt!

Panierte Maultaschensticks mit Frühlingsquark

Maultaschensticks mit Frühlingsquark Snack

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Süßkartoffelsuppe mit Eier und Maultaschen

Süßkartoffelsuppe mit Wolkeneier und Maultaschen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Pfefferpotthast mit Maultaschen und Knödel

Maultaschen und Knödel Pfefferpotthast

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen mit Sellerie-Kartoffelpuffer

Maultaschen mit Sellerie-Kartoffelpuffer und Knoblauchdip

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schwäbische Maultaschen in Schinken-Käse-Sahnesauce

Maultaschen Auflauf mit eine Schinken-Käse-Sahnesauce

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Winterbowl mit veganen Mini-Maultaschen

Vegane Mini-Maultaschen Bowl

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder