Leipziger Allerlei mit Maultaschen

Maultaschen mit gekochtem Gemüse und Sahnesauce

Zubereitung:

  1. Die Morcheln mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten einweichen lassen.
  2. Vom Spargel das untere Ende abschneiden, schälen und dritteln. Blumenkohl putzen, dann in kleine Röschen teilen. Möhren schälen und je nach Größe halbieren. Kohlrabi schälen und in breite Spalten schneiden.
  3. Die Morcheln unter fließendem kaltem Wasser waschen und anschließend gut ausdrücken.
  4. Spargel, Möhren und Blumenkohl 3 Minuten in einem Topf mit Salzwasser kochen, dann Kohlrabi dazugeben und weitere 2 Minuten kochen. Erbsen dazugeben, 2 weitere Minuten kochen. Das Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schüssel mit Eiswasser füllen. Abtropfen lassen.
  5. In einem Topf die Butter zerlassen. Das Mehl darüber sieben und mit einem Schneebesen rasch glattrühren. Den Gemüsefond angießen und weiter rühren, so dass keine Klümpchen entstehen. Den Weißwein und die Sahne ebenfalls angießen und solange einkochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Eventuell etwas mehr Gemüsefond unterrühren, falls die Sauce zu dick ist.
  6. Das Gemüse mit den Morcheln in die Sauce geben und noch einmal kurz erwärmen.
  7. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  8. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Maultaschen darin von beiden Seiten anbraten. Auf einem Stück Küchenkrepp abtropfen lassen.
  9. Zum Servieren alles auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 12 BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch
  • 20 g getrocknete Spitzmorcheln
  • 400 g weißer Spargel
  • 300 g Blumenkohl
  • 200 g feine Möhren
  • 2 Kohlrabi
  • 500 g Erbsen (frisch oder TK)
  • 50 g Butter
  • 30 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 500 g Gemüsefond
  • 50 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Öl für die Pfanne

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 12 BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch
  • 20 g getrocknete Spitzmorcheln
  • 400 g weißer Spargel
  • 300 g Blumenkohl
  • 200 g feine Möhren
  • 2 Kohlrabi
  • 500 g Erbsen (frisch oder TK)
  • 50 g Butter
  • 30 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 500 g Gemüsefond
  • 50 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Öl für die Pfanne

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Bunte Maultaschenvielfalt!

Veganer Fleischsalat aus Maultaschen

Ein gesundes Maultaschen-Rezept für Veganer

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen mit grünem Spargel und Pecorino

Frühlingsmaultaschen mit würzigem Pecorino-Käse

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen in Kapern-Senf-Sauce mit gekochten Eiern

Maultaschen in einer cremigen Sauce und dazu gekochte Eier

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Eier im Glas mit Maultaschen und Forellenkaviar

Eine köstliche Überraschung zum Brunch oder zum Frühstücksbuffet

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Vegane Maultaschen-Crostini mit Avocado und Radieschen

Italienisches Ciabatta mit cremigem Avocado- und Frischkäsebelag

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Kumpir mit Maultaschen und Räucherlachs

Backkartoffel mit gerollter Maultaschen-Füllung und Räucherlachs

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder