schließen

Gnocchi-Gratin

Gnocchi auf griechisch: Mit würzigem Schafskäse und Mangold überbacken

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Den Mangold putzen und die Blätter von den Stielen trennen. Die Stiele und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und die Hälften in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Thymianblättchen von den Stielen zupfen.
  3. Den Joghurt mit dem Paprikamark verrühren.
  4. Die Chilischoten der Länge nach halbieren und entkernen. Die Chilihälften in feine Streifen schneiden.
  5. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Gnocchi darin nach Packungsangabe anbraten. Den Schafskäse fein zerbröseln.
  6. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen, die Thymianblättchen, den Knoblauch und die Mangoldstiele darin andünsten. Die angebratenen Gnocchi und die Mangoldblätter zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Joghurtmischung untermischen und alles in eine Auflaufform geben.
  7. Mit dem zerbröselten Schafskäse bestreuen und für etwa 10 Minuten in den Ofen geben und gratinieren.

Tipp: Wer keinen Mangold mag kann ihn z.B. durch Zucchinischeiben, Blattspinat oder Champignons ersetzen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Mangold
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 Thymianzweige
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 3 EL Paprikamark
  • 1 grüne Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 800 g Bürger Kartoffel-Gnocchi
  • 2 EL Butter
  • 200 g Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Bewertung: 3.88

Produktempfehlungen:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Mangold
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 Thymianzweige
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 3 EL Paprikamark
  • 1 grüne Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 800 g Bürger Kartoffel-Gnocchi
  • 2 EL Butter
  • 200 g Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Spezialitäten!

Rote Beete-Gnocchi mit Wurzelgemüse

Rote Beete-Gnocchi-Auflauf mit geröstetem Wurzelgemüse und Walnüssen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi-Bowl

Vegane Bowl mit grünen Gnocchi, Zucchini, Champignons, Kirschtomaten und Spinat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit Erbsenpesto

Süßkartoffel-Gnocchi mit knusprigen Austernpilzen und Erbsenpesto

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Lachs-Spinat-Gnocchi

<p>Kartoffel-Gnocchi in Sahnesauce mit Lachs und Blattspinat</p>

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Süße Apfel-Gnocchi-Pfanne

Kartoffel-Gnocchi mit Apfel und Cranberries

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Pierogi auf süße Art

Pierogi Ruskie mit Aprikosen-Kirschkompott und Vanillesahne

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder