Maultaschensalat mit Ziegenkäse

Dazu ein herrliches Erdbeer-Rhabarber-Chutney

Zubereitung:

  1. Die Maultaschen halbieren.
  2. In eine Pfanne das Sonnenblumenöl sowie die Butter geben und erhitzen. Nun die Maultaschen von beiden Seiten etwa 3 - 4 Minuten knusprig anbraten.
  3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen.
  4. Den Ziegenkäse in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine feuerfeste Auflaufform legen. Mit dem Honig bestreichen, sowie salzen und pfeffern. Anschließend für 8 - 10 Minuten in den Backofen geben.
  5. Die Erdbeeren waschen, trocknen und den Strunk entfernen. Vom Rhabarber das holzige Ende entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel häuten und in Ringe schneiden.
  6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe in die Pfanne geben und für 5 Minuten anschwitzen. Dann den Zucker hinzugeben und die Zwiebeln leicht karamellisieren lassen. Anschließend mit dem Essig ablösen und den Rhabarber sowie die Himbeeren dazugeben. Für weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Jetzt die Erdbeeren hinzugeben und für weitere 4 - 5 Minuten köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen.
  7. Zusammen mit den Johannisbeeren zum Maultaschensalat reichen.

Zutaten für 4 Portionen:

Maultaschensalat:

  • 2 Packungen BÜRGER Maultaschen vegan
  • 150 g Ziegenkäse als Rolle
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Butter
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Honig
  • 4–6 Rispen Johannisbeeren

Erdbeer-Rhabarber-Chutney:

  • 300 g Erdbeeren
  • 5 Stangen Rhabarber
  • 100 g gefrorene Himbeeren
  • eine rote Zwiebel
  • 3 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 5 EL brauner Zucker
  • 2 EL Weißweinessig
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • eine Prise rote Pfefferbeeren

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Bewertung: 4.50

Zutaten für 4 Portionen:

Maultaschensalat:

  • 2 Packungen BÜRGER Maultaschen vegan
  • 150 g Ziegenkäse als Rolle
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Butter
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Honig
  • 4–6 Rispen Johannisbeeren

Erdbeer-Rhabarber-Chutney:

  • 300 g Erdbeeren
  • 5 Stangen Rhabarber
  • 100 g gefrorene Himbeeren
  • eine rote Zwiebel
  • 3 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 5 EL brauner Zucker
  • 2 EL Weißweinessig
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • eine Prise rote Pfefferbeeren

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Bunte Maultaschenvielfalt!

Eier im Glas mit Maultaschen und Forellenkaviar

Eine köstliche Überraschung zum Brunch oder zum Frühstücksbuffet

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Vegane Maultaschen-Crostini mit Avocado und Radieschen

Italienisches Ciabatta mit cremigem Avocado- und Frischkäsebelag

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Kumpir mit Maultaschen und Räucherlachs

Backkartoffel mit gerollter Maultaschen-Füllung und Räucherlachs

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen Foccacia

Der italienische Snack schwäbisch interpretiert

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Bruschetta

Schmackhafte Maultaschen nach italienischer Art

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gebratene Maultaschen auf Karottenhumus mit Feta

Gebratene Maultaschen auf Karottenhumus mit Feta-Käse

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder