Frühlingskartoffelsuppe mit Bärlauch und Maultaschenspieß

Kartoffel-Bärlauch-Süppchen mit Maultaschen-Speck-Spießen

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen und kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.
  2. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Kartoffelwürfel und Schalottenringe darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Bei mittlerer Temperatur köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.
  3. In der Zwischenzeit die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Bärlauch in feine Streifen schneiden. Die Kräuter in den Topf geben und kurz aufkochen.
  4. Die Suppe in den Mixer geben und fein pürieren. Durch ein feines Sieb zurück in den Topf passieren und die Sahne zugeben. Erneut aufkochen und mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Suppenmaultaschen in kochendes Wasser geben, die Hitze reduzieren und 3 Minuten ziehen lassen. Auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  6. Die Maultaschen abwechselnd mit dem Speck auf Holzspieße stecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin von beiden Seiten anbraten. Mit dem Kerbel bestreuen.
  7. Die Suppe nochmals erwärmen, die übrige Butter zugeben und mit dem Stabmixer oder Schneebesen schaumig aufschlagen.
  8. In Suppenschalen füllen und jeweils einen Spieß hineingeben.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Packung BÜRGER Suppenmaultaschen
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • 800 ml leichte Gemüsebrühe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Bärlauch
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL kalte Butter
  • 4 Scheiben Speck
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Kerbel, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Packung BÜRGER Suppenmaultaschen
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • 800 ml leichte Gemüsebrühe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Bärlauch
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL kalte Butter
  • 4 Scheiben Speck
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Kerbel, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

Maultaschen mit Spinat und Pesto

Maultaschen mit Blattspinat und Walnuss-Basilikum-Pesto

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
BBQ-Maultaschen auf gegrillter Aubergine

Gegrillte Maultaschen mit rauchigem Aroma, gegrillte Auberginen und Granatapfel-Sesam-Vinaigrette

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gegrillte Frischkäse-Spinat-Taschen mit Brokkoli-Pflaumen-Salat

Ein vegetarisches Grillgericht mit Maultaschen und feurigem Salat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Vegane Maultaschen vom Grill mit Süßkartoffel-Mais-Salat

Ein veganes Grillrezept: Maultaschen mit einem etwas anderen Salat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schmorgurkenpfanne mit Maultaschen

Maultaschen mit Schmorgurken und Speckwürfel

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Leipziger Allerlei mit Maultaschen

Maultaschen mit gekochtem Gemüse und Sahnesauce

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder