Gnocchi mit Caponata

Gnocchi mit Tomate mit Caponata, Pinienkernen und Parmesan

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Packungen BÜRGER Gnocchi mit Tomate
  • 300 g Auberginen
  • 2 EL Sultaninen
  • 2 Selleriestangen
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Kirschtomaten
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 4 EL Pinienkerne
  • 80 g schwarze Oliven, entsteint
  • 30 g Kapern
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Bund Basilikum
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung:

  1. Die Auberginen putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in eine Schüssel geben und leicht salzen. Etwa 20 Minuten ruhen lassen, dann auf ein Sieb geben und mit den Händen leicht ausdrücken, so dass die Flüssigkeit entweicht.
  2. In der Zwischenzeit die Sultaninen für 10 Minuten in heißem Wasser einweichen, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  3. Die Selleriestangen putzen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Kirschtomaten halbieren.
  4. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin goldgelb anbraten. Das übrige Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Selleriewürfel und Zwiebelstreifen darin leicht anbraten. Die Kirschtomaten zugeben und kurz andünsten. Die Auberginenwürfel zugeben und mit dem Weißweinessig, Salz, Pfeffer sowie 1 TL Zucker würzen.
  5. Die Oliven grob hacken und mit den Kapern und den Sultaninen zum Gemüse geben.
  6. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.
  7. Die Gnocchi nach Packungsangabe in einer großen Pfanne zubereiten und mit der Caponata vermengen. Auf Teller anrichten. Die Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und die Gnocchi damit garnieren. Mit den gerösteten Pinienkernen und dem Parmesan bestreuen.

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Spezialitäten!

Glutenfreie Ravioli mit Ricotta, Spinat und Pinienkernen

Die italienischen Teigtaschen in glutenfreier Variation

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Rote Beete Gnocchi mit lauwarmem Brokkolisalat

Rote Beete Gnocchi mit einem Salat auf Brokkoli, Feta und roten Zwiebeln

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Rote Beete Gnocchi mit Haselnüssen

Schnell und lecker: Gnocchi mit Hartkäse und Nüssen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit Caponata

Gnocchi mit Tomate mit Caponata, Pinienkernen und Parmesan

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi-Salat mit Tomaten, Zucchini, Erbsen und Mozzarella

Mini-Gnocchi als Salat mit Gemüse und Büffelmozzarella

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Rote Beete-Gnocchi mit Wurzelgemüse

Rote Beete-Gnocchi-Auflauf mit geröstetem Wurzelgemüse und Walnüssen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder