schließen

Speck-Spinat-Gnocchi

Kartoffel-Gnocchi mit knusprigem Speck und rahmigem Blattspinat

Zubereitung:

  1. Den Speck in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Die Speckstreifen in einer Pfanne ohne Fett knusprig anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch darin glasig andünsten. Die Sahne zugießen, aufkochen und etwa 4 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Nach und nach den Spinat in die Pfanne geben und unter Rühren zusammenfallen lassen.
  4. Die Gnocchi nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser garen und auf ein Sieb abgießen. Die gegarten Gnocchi in die Soße geben und alles gut durchschwenken. Die knusprigen Speckstreifen zugeben und mit geriebener Muskatnuss, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. 
  5. Die Gnocchi auf Tellern anrichten und mit dem gehobelten Parmesan bestreuen.

Tipp:

Die Gnocchi lassen sich auch prima überbacken. Einfach in eine Auflaufform geben mit geriebenem Bergkäse oder Mozzarella bestreuen und im vorgeheizten Ofen (180°C) etwa 8-10 Minuten goldgelb überbacken.


Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g BÜRGER Kartoffel-Gnocchi
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 ml Sahne
  • 250 g jungen Blattspinat, gewaschen und geputzt
  • 80 g frischen Parmesan, gehobelt
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Bewertung: 5.00

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g BÜRGER Kartoffel-Gnocchi
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 ml Sahne
  • 250 g jungen Blattspinat, gewaschen und geputzt
  • 80 g frischen Parmesan, gehobelt
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Spezialitäten!

Pierogi auf süße Art

Pierogi Ruskie mit Aprikosen-Kirschkompott und Vanillesahne

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Pierogi auf Gemüseragout

Pierogi mit Kartoffel-Quarkfüllung mit gerösteten Zwiebeln auf sommerlichem Gemüseragout.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit grünem Spargel und Feta

Gnocchi mit Spinat und Basilikum mit Spargel und Feta im Limettensud.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit Rucola und Zuckerschoten

Gnocchi mit Rote Beete mit Rucola, Zuckerschoten und Kernen.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit Wokgemüse und Kokosnuss

Gnocchi mit Süßkartoffel mit Shiitake, Chinakohl und Kokosnuss.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Speck-Spinat-Gnocchi

Kartoffel-Gnocchi mit knusprigem Speck und rahmigem Blattspinat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder