Spätzle-Waffel

Waffeln mal anders: Mit einem Teig aus Spätzle und griechischem Joghurt ein herrlich deftiger Genuss

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g BÜRGER Schwäbische Eierspätzle
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 3 Eier
  • 1,5 EL Öl
  • 50 g Mehl
  • 8 g Backpulver
  • Öl oder Butter für das Waffeleisen
  • Parmesan
  • Kräuter nach Wahl (z.B. Kresse oder Schnittlauch)
  • Parmaschinken/Serrano/Bacon nach Geschmack
  • Kräuterdip
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spätzle nach Anleitung bissfest garen und gründlich abschrecken.
  2. Restliche Zutaten unter die Nudeln heben.
  3. Waffeleisen vorheizen und einfetten, dann eine große Schöpfkelle Teig hinein geben, verteilen und das Eisen schließen.
  4. So lange backen, bis die Waffeln goldbraun geröstet sind.
  5. Mit Schinken, Parmesan, Kräutern und Quark anrichten oder direkt pur genießen!

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Spätzle/Knöpfle!

Spätzle mit Avocadosauce

Spätzle mit Avocadosauce und honigglasierten Tomaten

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Spätzle-Waffel

Waffeln mal anders: Mit einem Teig aus Spätzle und griechischem Joghurt ein herrlich deftiger Genuss

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Frühlingshafte Spätzle

Spätzle mit Frühlingsbutter, Erbsen und Meerrettich-Kresse-Dip

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Spätzle-Curry

Schwäbische Spätzle fein interpretiert: Mit frischen Garnelen

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Spätzletopf mit Schweinefilet

Für den besonderen Anlass: Spätzle mit feinem Schweinefilet

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Käsespätzle auf italienisch

Die italienische Variation des schwäbischen Klassikers

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder