schließen

Schwäbischer Auflauf

Der schwäbische Klassiker als deftiger Auflauf

Zubereitung:

  1. Die Krautschupfnudeln in eine tiefe Auflaufform geben und mit dem Katenschinken vermischen.
  2. Die Sahne darüber gießen und alles mit dem Käse bestreuen.
  3. Bei 200° Grad Ober-/Unterhitze für ca. 20 min (bis der Käse schön verlaufen ist) backen.

Tipp: Ohne Schinken wird es vegetarisch.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Ca. 500g BÜRGER Krautschupfnudeln
  • 250g Schinken
  • 200ml Sahne
  • 150g Käse, gerieben

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Bewertung: 4.33

Produktempfehlungen:

Zutaten für 4 Portionen:

  • Ca. 500g BÜRGER Krautschupfnudeln
  • 250g Schinken
  • 200ml Sahne
  • 150g Käse, gerieben

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Schupfnudeln!

Szegediner Gulasch mit Schupfnudeln

Würziger Schweinegulasch mit Sauerkraut und Schupfnudelbeilage

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Süße Schupfnudeln

Süße Schupfnudeln mit Mohnbutter und Portwein-Erdbeeren

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Erbsen-Hummus mit panierten Schupfnudeln

Schupfnudeln mal anders: Paniert an Erbsen-Hummus

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schupfnudeln mit Schweinemedaillons

Schupfnudeln als Beilage zu saftigen Schweinefilets, umgossen mit leckerer Aprikosensauce

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schupfnudeln mit Currywurst

Schwaben trifft Berlin: Pikantes Currywurst-Schupfnudel-Gericht

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Krautschupfnudeln

Schupfnudeln mit herzhaftem Speck und Sauerkraut.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder