schließen

Maultaschen-Linsen-Gratin

Zwei schwäbische Klassiker in Kombination: Maultaschen auf einem würzigen Linsenbett, garniert mit leckeren Röstzwiebeln.

Zubereitung:

  1. Schalotten abziehen, Karotte waschen und schälen. Beide Zutaten würfeln. Lauch putzen, waschen und würfeln. Speck ebenfalls würfeln. Alles in erhitztem Schmalz andünsten.
  2. Linsen abgießen und zufügen. Tomatenmark einrühren und mit Brühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze so lange garen, bis fast alle Flüssigkeit aufgenommen wurde und die Linsen gar sind. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken, etwas abkühlen lassen. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  3. Käse zur Hälfte würfeln, andere Hälfte grob raspeln. Die Maultaschen halbieren. Käsewürfel unter die Linsen mischen.
  4. Eine Gratinform fetten und die Linsen hineinfüllen. Maultaschenhälften in die Linsen drücken, mit Käseraspeln und Butterflöckchen bestreuen. Das Gratin etwa 25 Minuten backen.
  5. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und ebenfalls in Ringe schneiden.
  6. Zwiebelringe mit Mehl bestäuben und in erhitztem Öl goldbraun frittieren. Gratin mit Röstzwiebeln und Lauchzwiebeln bestreut servieren.

Tipp: Mit etwas Koriander würzen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Ca. 800g BÜRGER Maultaschen
  • 120g Linsen, grün
  • 120g Linsen (Puy-Linsen)
  • 3 Schalotten
  • 1 große Karotte
  • ½ Stange Lauch
  • 80g Speck
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 200g Käse
  • 50g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • Mehl (für die Röstzwiebeln)
  • Öl (für die Röstzwiebeln)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter für die Form

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Ca. 800g BÜRGER Maultaschen
  • 120g Linsen, grün
  • 120g Linsen (Puy-Linsen)
  • 3 Schalotten
  • 1 große Karotte
  • ½ Stange Lauch
  • 80g Speck
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 200g Käse
  • 50g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • Mehl (für die Röstzwiebeln)
  • Öl (für die Röstzwiebeln)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter für die Form

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

„Himmel und Erde“ mit Maultaschen

Maultaschen mit Kartoffelstampf, Speck und Apfelkompott

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen nach Hausfrauenart

Frittierte Maultaschen mit einer Sauce aus Schmand, Zwiebeln, Apfel und Honig

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Schnippelbohneneintopf mit Maultaschen

Eintopf mit Maultaschen, grünen Bohnen, Kartoffeln, Zwiebeln und Speck

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Couscous-Salat mit gebratenen Maultaschen

Pinker Perl-Couscous Salat mit gebratenen Maultaschen und Zitronen-Minz-Dressing

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Frühlingshafte Maultaschen-Minestrone

Minestrone aus Spargel, Kohlrabi und Erbsen mit Maultascheneinlage

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Maultaschen-Quesadillas

Maultaschen, bunte Paprika, Zwiebeln, Mais und Käse zwischen zwei Tortilla-Wraps

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder