schließen

Bratwurstgulasch mit Paprika und Knödel

Herzhafte Gulasch-Variante mit deftigen Knödeln

Zubereitung:

  1. Die Bratwürste schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. 30 g Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Bratwurstscheiben darin kross anbraten. Anschließend Würste aus dem Topf nehmen.
  3. Die gewürfelten Zwiebeln im selben Topf goldbraun anbraten. Den Knoblauch, das Tomatenmark und das Paprikapulver zugeben, ganz kurz mitrösten. Lorbeer und Thymianzweige beigeben und mit dem Weißwein ablöschen. Mit der Brühe auffüllen und die in Spalten geschnittenen Tomaten beigeben. Das Ganze etwa auf die Hälfte einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  4. Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  5. Die Thymianzweige aus dem Gulasch nehmen, die Kartoffeln in den Gulaschsaft geben und ca. 10 Minuten kochen lassen. Die Bratwürste beigeben und ziehen lassen.
  6. Die Paprikaschote schälen und schneiden. Die Lauchstange waschen und in Scheiben schneiden.
  7. 20 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Paprikaschote und die Cornichons darin anbraten und in das Gulasch geben. Majoranblättchen und die Petersilie zufügen.
  8. Die Speckknödel nach Packungsanleitung zubereiten und als Einlage in das Bratwurstgulasch geben.

Tipp: Ein alkholfreies Bier dazu reichen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Ca. 600g BÜRGER Speckknödel
  • 1 Paprikaschote, grün
  • 800g Bratwurst
  • 30g Butterschmalz
  • 600g Zwiebeln, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 140g Speck
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Majoran
  • 5 Gewürzgurken
  • 140g Lauch
  • 2 l Brühe
  • 2 Fleischtomaten
  • 200ml Weißwein
  • 2 EL Paprikapulver
  • Lorbeerblätter
  • Thymianzweige
  • Kümmel aus der Mühle
  • Salz
  • Pfeffer

Rezeptbewertung:

Hat Ihnen das Rezept geschmeckt? Dann bewerten Sie es!
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Ca. 600g BÜRGER Speckknödel
  • 1 Paprikaschote, grün
  • 800g Bratwurst
  • 30g Butterschmalz
  • 600g Zwiebeln, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 140g Speck
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Majoran
  • 5 Gewürzgurken
  • 140g Lauch
  • 2 l Brühe
  • 2 Fleischtomaten
  • 200ml Weißwein
  • 2 EL Paprikapulver
  • Lorbeerblätter
  • Thymianzweige
  • Kümmel aus der Mühle
  • Salz
  • Pfeffer

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Spezialitäten!

Gnocchi mit grünem Spargel und Feta

Gnocchi mit Spinat und Basilikum mit Spargel und Feta im Limettensud.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit Rucola und Zuckerschoten

Gnocchi mit Rote Beete mit Rucola, Zuckerschoten und Kernen.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi mit Wokgemüse und Kokosnuss

Gnocchi mit Süßkartoffel mit Shiitake, Chinakohl und Kokosnuss.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Speck-Spinat-Gnocchi

Kartoffel-Gnocchi mit knusprigem Speck und rahmigem Blattspinat

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Gnocchi-Gratin

Gnocchi auf griechisch: Mit würzigem Schafskäse und Mangold überbacken

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer
Knödel-Gröstel mit Speck und Ei

Knödelscheiben würzig in der Pfanne zubereitet.

zum Rezept
Schwierigkeit
Zubereitungsdauer

Auf der Suche nach einem neuen Rezept?

Ob klassisch, ausgefallen, für die schnelle Küche oder edel arrangiert: Bei unseren leckeren Rezeptideen ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Haben Sie schon einmal Maultaschen überbacken? Oder mit Weißweinsauce und Pancettastreifen angerichtet? Unsere Eierspätzle asiatisch verfeinert? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zum Rezeptfinder